Herzlich willkommen!

Die Auswirkungen des Coronavirus haben Deutschland in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Die wirtschaftlichen Folgen sind unter anderem Kurzarbeit, Ausfall von Arbeitskräften und Produktionen, Wegfall von Kunden, verkürzte Öffnungszeiten oder gar Schließungen von Unternehmen. Diesen negativen Auswirkungen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie die Freien Berufe gilt es entgegenzutreten. 
Ein externer Unternehmensberater kann Ihnen hierzu vielfältig Hilfestellung geben, ob Sie neue Geschäftsfelder suchen, Ihre Geschäfte umstellen/digitalisieren sollten oder aber auch wie Sie Ihre Liquidität wiederherstellen.
Aus den seit 03.04.2020 veröffentlichten Richtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) - die bestehende Rahmenrichtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows wurde um ein Modul für Corona betroffene KMU und Freiberufler ergänzt.

Kurze Zusammenfassung:
  • Die betroffenen Unternehmen erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung in Höhe von 100 %, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten (Vollfinanzierung).
    Merkblatt unter Downloads
O-Ton einer Kundin - in dieser Zeit ein Jackpot!  
Wie funktioniert die Antragstellung:
Sehr einfach: Bitte Kontakt mit uns, SSBKampe GmbH, aufnehmen
denn es heißt:
"Kommunikation ist die Wurzel des Erfolgs!"

Auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht freuen wir uns!

Liebe Grüße

Jörg Kampe
ServiceSystemBüro
SSBKampe GmbH, Unternehmensberatung